Subversion auf Sharepoint oder WebDAV

Ab und an vergisst man die Historie einer Technik und ist überrascht, wie man sie in einem neuen Kontext einsetzen kann. So geschehen bei mir kürzlich mit Subversion. Zu Zeiten von RCS oder CVS war es noch selbstverständlich, dass man einen physikalischen Zugriff auf dem Repository-Ordner benötigte: Sei es über NFS, einen lokalen Ordner oder über eine Remote Shell (rsh, später ssh). Mit Subversion änderte sich dies: Ich hatte mich daran gewöhnt, einen Apache zu installieren (da ja vieles einfacher wurde, insbesondere der übliche Weg an den Firewalls mit HTTPS vorbei). Daran hatte ich mich so gewöhnt, dass die Dateisystemvariante mir nicht mehr in Erinnerung war.

Weiterlesen..

Vielgestaltige Polymorphie

Polymorphie auszunutzen gilt als eine der Grundtugenden objektorientierter Programmierung. Leider gibt es Situationen, in denen sich klassische OO-Polymorphie nur schwer anwenden lässt. Dafür wird hier zunächst ein Beispiel gezeigt. Anschließend wird exemplarisch anhand von Scala und Clojure vorgestellt, wie das Problem in anderen Sprachen angegangen werden kann.

Weiterlesen..

Blender Spezial: Non-photorealistic rendering (NPR) – Cel Shading

Ich möchte allen 3D Interessierten einen kurzen Überblick über das sogenannte non-photorealistic rendering, kurz NPR, geben; Fokus lege ich in diesem Beitrag auf das Cel Shading (auch Toon Shading genannt). Hierfür verwende ich das 3D Programm „Blender“ in der Version 2.7.1 mit dem Community Build (Freestyle_r37759__2-57-1). Es beinhaltet die Freestyle Renderengine und ist kostenlos verfügbar (http://graphicall.org/170). Dieses Mini-Tutorial richtet sich an Benutzer denen der Umgang mit “Blender” nicht fremd ist und setzt dementsprechend Basiskenntnisse voraus.

Weiterlesen..